Apptest: Aboalarm

Heute möchte ich dir eine App vorstellen mit der du ganz einfach Verträge kündigen kannst, per Smartphone und ohne Wartezeit. Aboalarm machts möglich.

Die App bietet eine Vielzahl von Anbietern die einfach durch ein paar Klicks ausgewählt werden können.

Bei den Anbietern sind alle Adressdaten hinterlegt, nun nur noch die persönlichen Daten und Kundennummern eintragen auf dem Display unterschreiben und fertig.

IMG_2944Wie funktioniert Aboalarm?
Aboalarm hat ein Verzeichnis von alle großen Unternehmen, dadurch kannst du ganz leicht kündigen. Die App weiß welche Daten zur Kündigung benötigt werden und fordert dich auf diese ein zu geben. Der Standardtext in der App kann verändert oder erweitert werden, dies ist aber eigentlich nicht nötig. Danach musst du nur noch auf dem Display unterschreiben und schon gehts per Fax zum Anbieter.

Ist Aboalarm sicher?
Aboalarm sendet deine Kündigung sofort per Fax an den Anbieter, diese ist somit gültig. Du erhältst sogar ein Sendeprotokoll per e-Mail, dort kannst du genau nachlesen wann dein Fax den Anbieter erreicht hat. Im Test habe ich einige Verträge gekündigt und es gab keinerlei Probleme, die Kündigungen wurden alle umgesetzt.
Sollte es doch einmal Probleme mit einem Anbieter geben hilft dir Aboalarm sogar und sorgt dafür das der Vertrag gekündigt wird.

IMG_2948Wie viel kostet Aboalarm?IMG_2947
Die App ist kostenlos, du kannst sie also einfach ausprobieren. Es gibt sogar hin und wieder die Möglichkeit gratis Faxe zu erhalten. Ansonsten kostet ein Fax ein paar Cent, aktuell sind es 0,99€ pro Fax. Das ist, wenn man den Gesamtpreis betrachtet, genauso teuer wie per Post zu kündigen aber es ist  viel bequemer.

Mein Fazit
Aboalarm hat sich bei mir schon bewährt, ich kündige mittlerweile jeden Vertrag per App, egal ob Mubilfunk, Versicherung oder anderes. Ich kann die App ohne Einschränkung empfehlen.

Download
Verfügabr ist die App für Android und iOS aber auch als ganz normale Website -> Hier gehts zur App

Kommentare