Martin stellt sich vor

Hey,

12347716_10207235402339850_2757388372718822264_nIch möchte mich kurz Vorstellen und dir erklären warum mich das Thema Geld so beschäftigt.

Du hast nun bestimmt schon einiges von mir gelesen.
Ich bin Martin.  Ursprünglich  komme ich aus einem kleinen Dorf in Sachsen, lebe aber seit einiger Zeit in Dresden.

Ich bin gelernter Elektroniker für Automatisierungstechnik und seit der Ausbildung bei Infineon angestellt.

Warum beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Geld?
Seit meinem 16. Lebensjahr beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Geld, damals war ich Azubi und musste sehen wie ich Wohnung und Leben bezahlen kann ohne das am Ende nichts mehr übrig ist.
Ich tat also das was die meisten machen, günstigere Produkte einkaufen. Aber ich suchte auch nach zusätzlichen Einnahmequellen und Sparmöglichkeiten, sei es durch Stempelkarten beim Dönermann oder durch andere Rabatte. Nach der Ausbildung kamen dann neue Möglichkeiten zu investieren dazu, so legte ich mir ein Depot an, versuchte mich an Bitcoins und Partnerprogrammen. Einiges mehr, einiges weniger erfolgreich. Seit 2012 suche ich aktiv immer wieder neue Möglichkeiten Geld sinnvoll zu investieren. Ich werde in diesem Blog regelmäßig berichten.

Warum investiere ich mein Geld?
Ich möchte mein Geld nicht auf meinem Konto liegen lassen, einerseits sind die Zinsen zu gering als das es sich lohnt, andererseits ist die Gefahr zu groß das ich es ausgebe. Deshalb investiere ich mein Geld in ein weit gefächertes, von mir selbst verwaltetes Portfolio von Finanzprodukten. Dieser Blog hier könnte ebenfalls als Investment angesehen werden.

Wie investiere ich mein Geld?
Ich investiere mein Geld in viele verschiedene Dinge. Mein Portfolio reicht von Aktien und Fonds über Währungen bis hin zu Privatkrediten und Startup Investments. Auch CFDs und andere risikoreiche Anlageformen sind dabei. Haschisch habe ich noch einen alten Bausparvertrag und eine Riester-Rente, bei beiden bin ich mir jedoch nicht sicher ob ich die Verträge behalte.
Ich investiere vorwiegend in Anlageformen mit mittlerer Sicherheit, außer ich verwalte diese komplett selbst, dann kann die Risikoklasse auch weitaus höher sein.

Kommentare